Typberatung

Welche Farben zu welchem Typ?

dunkle Haut/dunkles Haar

Dezent: Warme Farben, z.B. Brauntöne, warmes Rot oder Orangetöne.

Kräftiger: Z.B. Blautöne (Komplementärfarbe)

helle Haut/blondes Haar

Dezent: Farben , wie z.B. ein helles Rosé, Apricot, Nude.

Den Porzellanteint nur leicht unterstreichen und somit erhalten. Mit starken Kontrasten und dunklen Farben läuft man schnell Gefahr, die Zartheit zu erschlagen.

helle Haut/rotes Haar

Dezent: Warme Farben, z.B. Apricot, Orange, Kupfer, Brauntöne

Kräftiger: Farben, wie z.B. knalliges Rot oder Pink.

helle Haut/dunkles Haar

Dezent: Rosa und Nude, oder auch ein sanftes Lila

Kräftiger: Farben, wie z.B. knalliges Rot oder Pink.

Beispiele für Rouge-Farben

Beispiele für Rouge-Farben

Beispiele für Rouge-Farben

Beispiele für Rouge-Farben

Beispiele für Lippen-Farben

Beispiele für Lippen-Farben

Beispiele für Lippen-Farben

Beispiele für Lippen-Farben

Welche Lidschattenfarbe zu welcher Augenfarbe?

Grüne Augen:                        Rosa, Lila, Grau, Grün

Einfach auf das Bild klicken, um zu dem gewünschten Produkt zu gelangen.

Zum Beispiel

Braune Augen                       Grün, Sand, helle Nuancen, dunkle Brauntöne, Blau

Zum Beispiel

Blaue Augen                         Grau, Blau, Flieder, Braun, Gelb, Orange

Zum Beispiel

Warum?

Entweder man greift die Farbwelt auf, d.h. es bleibt warm oder kühl, um die Augenfarbe sanft zu unterstreichen, oder man wählt eine Komplementärfarbe.

Komplementärfarben sind in Goethes Farbkreis die Farben, die sich gegenüber liegen. Der Vorteil an der Verwendung der Komplementärfarbe ist, dass die natürliche Augenfarbe vertieft wird. Es entsteht ein Kontrast, mit dem das Auge zum Strahlen gebracht wird.

Die Komplementärfarbe zu Braun ist Blau. Deswegen bringen alle Blaunuancen braune Augen richtig zum Strahlen. Wer blaue Augen hat, der greift als Komplementärfarbe zu Kupfer-, Apricot – oder Rosétönen. Für Grüne Augen ist es Violett.